»Der Terrorismus der westlichen Welt«

Artikelnr. 73952
Verfügbarkeit Lagernd
13,00€
Preis ohne Steuer 12,15€
Zzgl. Versandpauschale in Höhe von 2–4 € pro Bestellung im Inland. Auslandslieferung auf Anfrage.

Menge

 
Noam Chomsky, Andre Vltchek

Der Terrorismus der westlichen Welt

Von Hiroshima bis zu den Drohnenkriegen. Ein Gespräch

Nach dem Zweiten Weltkrieg, so Chomsky in dem 2012 geführten Gespräch mit Vltchek, sind Hunderte Millionen Menschen direkt oder indirekt als Folge westlicher Kriege und Interventionen ermordet worden. Hinter beinahe allen Konflikten, Kriegen und Auseinandersetzungen auf der Erde verbergen sich die meist unsichtbaren wirtschaftlichen oder geopolitischen Interessen des Westens. Unsere Medien schweigen still und berichten praktisch nichts darüber.


»Die Augenzeugenschaft der beiden weitreisenden Gesprächspartner ergibt einen fatal-globalen Ausblick, und besonders Chomsky definiert ziemlich provokante Thesen«   Martin Zähringer, SWR2 Buchkritik, 12.01.2014


Erscheinungsdatum: Oktober 2014
Seiten: 176
Ausstattung: softcover